Content_pic_header_002

Krippe

In unse­rer Krippe können 12 Kin­der, davon 2 Kin­der mit beson­de­rem För­der­be­darf, im Alter von 0 bis 3 Jah­ren betreut wer­den.

Der Ein­stieg in unse­ren Krip­pen-All­tag wird für Eltern und Kin­der durch eine spe­zi­elle Ein­ge­wöh­nungs­zeit erleich­tert. Diese gestal­ten wir nach einem fes­ten Plan, der sich am "Ber­li­ner Ein­ge­wöh­nungs­mo­dell" ori­en­tiert.

Jedes Kind wird mit sei­nen indi­vi­du­el­len Stärken und Schwächen akzep­tiert und bekommt aus­rei­chend Zeit und Mög­lich­keit an sei­nen Lern­pro­zes­sen selbständig zu arbei­ten. Dabei ist uns wich­tig, dass das Kind nach sei­nen Inter­es­sen und Wün­schen aus­wählt.

Der Grup­pen­raum ist durch eine Spiel­po­dest­land­schaft auf die Bedürf­nisse der Klein­kin­der abge­stimmt und bie­tet viel­fäl­tige Erfah­rungs­mög­lich­keiten durch Bewe­gung, Raum und Mate­rial. Diese for­dern die Kin­der her­aus, zu klei­nen For­schern und Ent­de­ckern zu wer­den.